Mittwoch, 14. November 2012

9 - Lungenentzündung

Endlich ist die Lungenentzündung abgeklungen und ich habe nur noch wenige Nachwirkungen.
(Schmerzen auf beiden Brustkorbseiten (Rippenbruch oder überreizte Muskulatur), Müdigkeit und teilweise Kopfschmerzen.) Ich muss auch weiterhin auf mich Acht geben und aufpassen, dass es keinen Rückfall gibt.
Aber ich bin guter Dinge, dass es wieder ganz gut kommt.

Natürlich heisst das auch, dass der Alltag wieder beginnt:
Ich fahre zur Arbeit ins Büro, kann auch bald wieder ins Training und die Kinder und Jugendlichen leiten, einkaufen, waschen, putzen, etc… ihr kennt das alle bestimmt. ;-)

Ich möchte mich an dieser Stelle neben meinem tollen Arzt und verständnisvollen Geschäft vor allem für die Hilfe meiner Eltern bedanken. Sie haben sich täglich nach meinem Befinden erkundigt, mir in der Akutphase alle Einkäufe erledigt und sogar meine Wäsche gewaschen. Ich bin Ihnen sehr dankbar dafür, dass sie sich so rührend um mich gekümmert haben. Vor allem wenn ich krank bin, freue ich mich über Zuwendung und bin froh, wenn ich nicht alleine gelassen werde.
Ich habe euch ganz fest lieb…! <3

© RUSS

Keine Kommentare:

Kommentar posten