Montag, 29. Oktober 2012

7 – Das Leben ist ein Wunschkonzert, Teil 1

Schon in meiner Einleitung habe ich von Biele Herz und ihrem Buch geschrieben. Sie hat mich auf die Idee gebracht, diesen Blog zu beginnen (genau genommen hat sie mich eher dazu überredet… ;-) ), wofür ich ihr sehr dankbar bin. :-)
Ich träume schon so lange davon, einmal ein Buch zu schreiben und auch weitere Ideen von mir zu realisieren. Mit diesem Blog habe ich einen kleinen Anfang gewagt – und habe grosse Freude daran! :D

Inzwischen habe ich ihr Buch zur Hälfte gelesen und somit alle ihre niedergeschriebenen „erlebten Geschichten“ in Erfahrung gebracht. Sie schreibt von Herzen und ist dem Leser nah. Die beschriebenen Lebenssituationen kann man sich sehr gut vorstellen und auch nachfühlen.

© Glückskrötli

Ich selbst habe diverse Parallelen zu meinem Leben entdeckt.
Ich kenne es sehr gut, vor Scham und Unsicherheit einen roten Kopf zu bekommen, nicht an mich selbst und meine Fähigkeiten zu glauben, unsicher zu sein und mich überfordert zu fühlen. Aus dieser Überforderung oder auch sonstigen seelischen Problemen haben sich bei mir schon mehrmals Krankheiten oder körperliche Schmerzen eingestellt, wie bei der Autorin auch.
Aber ich kenne auch die Wünsche, die sich auf wundersame Weise erfüllen, wenn man ganz fest daran glaubt, Zufälle, die nicht wirklich nur Zufälle sein können oder die innere Stimme, die mir manchmal Dinge ins Ohr flüstert. Ich muss allerdings noch lernen, mehr auf diesen inneren Kompass zu hören. Mehr auf mich zu hören, und es nicht immer erst „allen anderen“ Recht zu machen.
Das heisst nicht, dass ich egoistisch werden will, sicher nicht, aber ein gesundes Mass von „für-sich-selbst-Sorge-tragen“ ist bitter nötig. Denn nur so kann man auch wirklich für sich und andere da sein und hat Energie, Wünsche und Träume umzusetzen.
 
Horcht mal in euch hinein… hört ihr eine leise Stimme? Was flüstert sie euch zu? Versucht einmal, ihr zu vertrauen und zu folgen und macht euch bereit, für neue und spannende Erfahrungen. :-)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Danke vielmals liebes Glückskrötli. Du machst dir keine Vorstellung davon, wie mich dein Beitrag aufstellt und für neue Mutproben motiviert. Für dieses Buch hatte ich mich entschieden als ich ernsthaft darüber nachdachte, was in diesem Leben Erfolg für mich bedeutet. Was gibt es Wertvolleres, als Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen? Dein Feedback zeigt mir, dass ich vieles richtig gemacht habe und erfüllt mich mit Freude und Stolz. Liebe Grüsse Biele Herz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt gut, keine Angst. :-)
      Vielen Dank nochmals... :-)

      Löschen